In diesem Jahr begeht die norddeutsche Malerin Marie Hager ihren 150. Geburtstag.

Aus diesem Anlass widmet ihr der Marie Hager-Kunstverein-Burg Stargard e.V. im Ausstellungsjahr 2022 drei Sonderausstellungen. 

Unter dem Titel "Marie Hager-Eine Zeitreise" Teil I-III werden wir uns auf Spurensuche Marie Hagers begeben.

Neben ihren Gemälden werden Fotos gezeigt, welche aus der Malperskektive der Freilandmalerin erstellt wurden.

Wie sehen die Orte ihres Schaffens heute aus?

Was hat sich im Laufe der vielen Jahre nicht nur in Burg Stargard und Umgebung verändert?

Seien Sie gespannt und lassen sich von dieser Zeitreise begeistern und mitreißen!

Wir haben geöffnet:

Mo. und Mi. 10-12 und 13-16 Uhr, Di. und Do. 13-17.30 Uhr und

an jedem 3. Wochenende im Monat jeweils am Sa. und So. von 14-17 Uhr

 

An den Sonntagen: 17.04.  22.05. und 19.06. sind Sie eingeladen zum "Tee bei Hager".

Um jeweils 15 Uhr laden der Verein und der Diplommuseologe und Historiker Frank Saß zum „Geburtstagstee“ zum Thema:

"Marie Hager- ihr Leben und Schaffen".

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir, um vorherige telefonische Anmeldung unter 039603 350637. 


Ostern im Marie-Hager-Haus


Unter dem Motto

„Ostern im Marie-Hager-Haus – Aktivitäten für groß & klein“ lädt der Marie Hager-Kunstverein in diesem Jahr am Osterwochenende,

Sa. & So. den 16.04. & 17.04. jeweils von 10-17 Uhr ins und um das Marie-Hager-Haus ein.

Neben der aktuellen Ausstellung

„Marie Hager - Eine Zeitreise – Teil I“

darf sich jeder, der Lust hat, selbst mit Pinsel und Stift versuchen oder auf unserem kleinen Kunsthandwerkermarkt zwischen Malerei und Grafik, Keramik, Textil- und Holzarbeiten, Seifen, Kerzen, Naturfloristik und einigem mehr stöbern.

Traditionell können unsere kleinen Besucher sich natürlich auch auf Ostereiersuche begeben.

Von 15-16 Uhr liest Frau Flathmann in der Leseecke Ostergeschichten für ihre kleinen Zuhörer und wer kreativ sein möchte, für den gibt es Keramik-Mal- und Bastelmöglichkeiten.

Auf schönes Wetter und Sonnenschein hoffend, ist selbstverständlich auch mit Stirnis´s original Thüringer Bratwurst vom Grill sowie Kaffee und selbstgebackenem Kuchen für das leibliche Wohl gesorgt.

 

An einer musikalischen Umrahmung an beiden Tagen sowie an einem Vortrag oder Beitrag zur extravaganten Gestaltung von Ostereiern oder interessantem und wissenswerten zu Osterbräuchen arbeiten wir noch. Gerne nehmen wir auch jederzeit Ihre Vorschläge mit auf.

 

Wer uns unterstützen möchte an diesem Wochenende mit selbstgebackenem Kuchen,

Hilfe bei der Durchführung oder mit weiteren Ideen, kann sich gern unter der

Telefonnummer 039603 350637 bei uns melden.

 

Wir freuen uns über jegliche Zusammenarbeit und auf viele große und kleine Besucher.

Andrea Stahlberg